wobau        

2000 Die neue Homepage von wobau2000 ist ab sofort Online    --->   VIEL SPAß!
     
 Produkte
 
 Kunden
 
 Info
 

[26.05.2018]

    wobau2000 - Antworten auf Ihre Fragen
 

  

Hinweis: Die "plus-Fragen" betreffen das PC-Programm und die "ABC-Fragen" das große Buch zur Wohnraumförderung

   
 
 

plus-Frage:

Ich möchte den PC-Ausdruck an meinen Drucker anpassen.
 
 

plus-Antwort:

Wenn zu viele Seiten ausgedruckt werden oder der Ausdruck zu klein erscheint, weil auf dem Papier noch Platz ist, gibt es eine perfekte Lösung! Schauen Sie sich die gelieferte Datei "wobau_Handbuch ..." an. Die Lösung ist bebildert und gut beschrieben. 
      
 

plus-Frage:

Was mache ich bei Fehlermeldungen?
 

plus-Antwort:

Das Bedienungshandbuch ist bebildert. Im Anhang I sind ausführliche Lösungsvorschläge. Mein Vorschlag: Das Bedienungshandbuch einmal ausdrucken.
     
 

plus-Frage:

Im PC-Programm wird mir im Registerblatt 9043 kein Wert für die tragbare Belastung laut Tabelle eingetragen.
 

plus-Antwort:

Ganz einfach. Melden Sie sich mit Vor- und Zunamen insgesamt 2x an.
Das erste Mal im Registerblatt "Start" in Zelle "e36"
und das zweite Mal im Registerblatt "9010" in Zelle "c5".
     
 

ABC-Frage:

Ist das angebotene Buch "ABC der Wohnraumförderung" auch für Privatleute interessant?
 

ABC-Antwort:

Ja! Das Gebiet Wohnraumförderung ist ein so spezieller Bereich, dass hier nicht alles in der Ausbildung gelernt werden kann. Zu schnell ändern sich die Vorschriften. Deshalb ist es schon gut, wenn man optimal vorbereitet einem Finanzierer (egal, ob Wohnraumförderstelle oder Bank) gegenüber tritt. Gut vorbereitete Kunden sind immer im Vorteil. Ich denke auch, dass das Finanzamt diese Fachlektüre als Ausgabe steuerlich anerkennt. Zeigen Sie Ihrem Finanzbeamten dieses Werk einfach. Vielleicht will er es dann auch ?!?!
     
 

plus-Frage:

Im Förderantrag steht plötzlich überall das Wort "Wert".
 

plus-Antwort:

In irgend einer Zelle haben Sie anstelle einer notwendigen Zahl einen Buchstaben eingetragen (evtl. auch Überfinanzierung, siehe deshalb Finanzierungsteil). Bitte beachten Sie, dass Excel ein Rechenprogramm ist und mit Zahlen, aber nicht mit Buchstaben rechnen will.
 
Vertrackt wird das Ganze erst dann, wenn Sie auf die Leertaste gekommen sind. Auch dies interpretiert Excel einfach als Buchstabe. Vertrackt deshalb, weil man ja einen Eintrag mit der Leertaste nicht sieht. Geschieht häufig dann, wenn sie unbeabsichtigt an die Tastatur gekommen sind oder bei Eingabe von Zahlen, wenn der 1000er-Punkt mit Hand geschrieben wird, obwohl dies Excel von alleine richtig macht.
 
Vorschlag: Alle Zahleneingaben einfach nochmals überschreiben. Fangen Sie dabei vielleicht auf der Kostenseite an und gehen dann zum Eigenleistungsteil. Im Eigenleistungsteil alle Zahlen zunächst löschen und erst dann (!) nochmals neu schreiben. Anschließend die [F 9]-Taste drücken.
Ausführlich in "wobau_Handbuch...." beschrieben.
     
 

plus-Frage:

Beim Start vom Förderantrag kommt die Fehlermeldung "Kann Zirkelbezüge nicht auflösen".
 
 

plus-Antwort:

Klicken Sie die Meldung weg und gehen in Excel ganz in die oberste Bildschirmzeile. Dort auf das Wort EXTRAS und darin ziemlich unten auf OPTIONEN. Es geht ein Fenster mit mehreren Registerblätter auf. Bitte auf das Blatt "BERECHNEN" klicken und in der Mitte das leere Feld vor dem Wort "ITERATION" anklicken, bis ein Häkchen darin ist. Nun nur noch "OK" und das Problem ist erledigt.
Ausführlich in "wobau_Handbuch...." beschrieben.
           
     

   nach oben

 
         
   

Weitere Fragen?  
      Mailen Sie uns.  Ihr erster Kontakt für alle Fragen:  
          
     
     
  Andrea Fuchs wobau2000  
  Eisenbahnstraße 98 77833 Ottersweier  
 
 
       
  Telefon: 0 72 23 - 89 68  
  Email: info@wobau2000.de  
  Internet: www.wobau2000.de  
 
         
     

nach oben

 
         

Startseite  | e-Mail | Impressum | Datenschutz